Medizinisches Gutachteninstitut Döbeln

Medizinisches Gutachteninstitut Döbeln

Medizinisches Gutachteninstitut Döbeln

Bahnhofstr. 32, 04720 Döbeln

Nach eigenen Angaben wurde das Institut am 01.05.2000 durch Herrn Prof. Dr. sc. med. Thomas Müller, Facharzt für Chirurgie, gegründet. Neben ihm firmiert aktuell der Chirurg, Herr Dr. Roland Cyffka für das Institut.

Neben den orthopädisch-chirurgischen Begutachtungen werden weitere Begutachtungen über Kooperationsärzte folgender Fachrichtungen angeboten:

  • Augenheilkunde
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Innere Medizin/Angiologie
  • Innere Medizin/Kardiologie
  • Innere Medizin/Pulmologie
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Neurologie/Psychiatrie
  • Orthopädie
  • Pathologie
  • Radiologie/Neuroradiologie
  • Urologie

Die Einrichtung richtet ihr Angebot, gutachterliche Leistungen erbringen, an folgende Zielgruppen:

  • Sachverständigengutachten für Zivilgerichte
  • Sachverständigengutachten für Sozialgerichte
  • Zusammenhangsbegutachtungen / Rentenbegutachtungen für Berufsgenossenschaften
  • Auswertung und Plausibilitätsprüfungen von Vorgutachten für alle Versicherungsträger
  • Vorprüfungen / Gutachten bezüglich Berufskrankheiten 2101 - 2114 der BKVO
  • Heilverfahrenskontrollen für Berufsgenossenschaften
  • Begutachtung für alle privaten Unfallversicherungen sowie für medizinische Haftpflichtschäden
  • interdisziplinäre Komplexbegutachtungen (siehe Kooperationsärzte) bei Polytraumatisierten
  • Gutachten im Schlichtungsverfahren
  • medizinische Beratung von Anwaltskanzleien
  • Privatgutachten
  • medizinische Fortbildungen für Berufsgenossenschaften, Gerichte und andere Versicherungsträger

 In unserer anwaltlichen Praxis ist das Gutachteninstitut bisher ausschließlich als Auftragnehmer privater Versicherungen (z.B. HanseMerkur, Kravag, Haftpflichtkasse Darnstadt) bzw. von Berufsgenossenschaften (BG ETEM) wahrgenommen worden.

 

Unser Hinweis:

Wenn das o.g. Institut  mit der Begutachtung beauftragt worden ist (unabhängig davon, ob durch eine private Versicherung oder durch einen Sozialversicherungsträger) empfiehlt es sich, uns vorab zu kontaktieren und unser Angebot einer kostenlosen Ersteinschätzung wahrzunehmen.

Seite drucken